www.wahlumfrage2009.de

11.09.2009 | Kategorie: Forschung

Und nun noch einmal ganz offiziell - die Pressemitteilung der Uni Mannheim zur wahlumfrage2009.de:

Mannheimer Forscher laden ein zu www.wahlumfrage2009.de

Online-Befragung soll helfen, das Wahlverhalten besser zu verstehen / Wissenschaftler erwarten starke Dynamik während der “heißen” Wahlkampfphase

Welche Koalition wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger und mit welchem Bündnis rechnen sie? Hat die aktuelle Bundesregierung rückblickend gute Arbeit geleistet? Und wie beurteilen die Menschen ihre persönliche wirtschaftliche Lage in Zeiten der Krise?

Unter www.wahlumfrage2009.de warten zentrale Fragen zu Politik und Wahlen auf Beantwortung - die Teilnehmer benötigen dafür nur etwa zehn bis zwölf Minuten Zeit. Von den Antworten versprechen sich die Mannheimer Politikwissenschaftler Professor Thorsten Faas, Sascha Huber und Ansgar Wolsing wichtige Aufschlüsse über das Wahlverhalten: “Wir möchten nachvollziehen, wie sich die Wahlabsicht der Bürgerinnen und Bürger bis zum Wahltermin entwickelt, welche aktuellen Themen ihnen wichtig sind und wie sie die politische Situation einschätzen. In der heißen Phase des Wahlkampfs rechnen wir mit deutlichen Bewegungen”, erklärt Faas.

Faas, der bereits bei der letzten Bundestagswahl eine ähnliche Umfrage leitete, hofft wie 2005 auf rund 10.000 ausgefüllte Online-Fragebögen: “Es wäre toll, wieder auf eine ähnlich starke Resonanz zu stoßen. In jedem Fall bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmenden.”

Kommentieren